Nachhaltigkeit 

Unser Beitrag für nachhaltige Produkte


Das Thema Nachhaltigkeit liegt uns besonders am Herzen. Unser Ziel ist es, hochwertige und nachhaltige Papeterie-Produkte anzubieten. Die nachhaltigen Postkarten und Grußkarten in unserem Sortiment tragen das Label „Finanzieller Klimabeitrag“ sowie die „FSC-Zertifizierung“. Unsere Karten drucken wir ausschließlich auf FSC-zertifiziertem Material und größtenteils mit Bio-Farben aus Pflanzenöl. Aktuell drucken wir zudem einen Großteil unserer Gruß- und Postkarten klimakompensiert. 

FSC-Zertifizierung und Transparenz


Das FSC-Label steht für Papiere aus nachhaltiger Forstwirtschaft (FSC). Wir drucken unsere Karten ausschließlich auf FSC-zertifiziertem Material. 

Alle unsere Produkte, sowie Displays, Hüllen und Umschläge, produzieren wir in Deutschland und Europa oder beziehen sie von deutschen oder europäischen Hersteller/innen. So stärken wir diese Standorte, haben Einblick in die Arbeits- und Produktionsbedingungen und können einwandfreie Qualität gewährleisten.

Außerdem nehmen wir am Programm GLS KlimaProtect teil und wickeln damit den Paketversand klimaneutral ab. Die beim Pakettransport entstandenen CO2-Emissionen werden durch Investitionen in ein extern zertifiziertes Waldschutz- und Aufforstungsprojekt (VCS/CCB Standard) ausgeglichen.

Drucken mit CO2-Kompensation


Im nachhaltigen Druckverfahren werden sehr farbintensive Bio-Druckfarben auf pflanzlicher Basis verwendet. Aktuell lassen wir schon einen Großteil unserer Gruß- und Postkarten nachhaltig drucken. Beim nachhaltigen Drucken liegt der Fokus auf der Vermeidung von CO2-Emissionen. Da dies nicht vollständig möglich ist, wird es durch das Drucken mit CO2-Kompensation ergänzt, um nicht vermeidbare CO2-Emissionen auszugleichen und einen finanziellen Beitrag dafür zu leisten. Beim CO2-kompensierten Drucken, oft als klimaneutrales Drucken bezeichnet, werden alle beim Druckprozess entstandenen CO2-Emissionen transparent ausgewiesen und in anerkannten Klimaschutzprojekten ausgeglichen. Klimaschutzprojekte sparen CO2 ein, etwa mit Aufforstungsmaßnahmen oder durch den Einsatz von klimafreundlichen Technologien. 

Um CO2-Emissionen zu vermeiden und zu reduzieren, haben wir die Daten von vielen unserer Karten gemeinsam mit ClimatePartner erfasst. Mehr Informationen zu unseren Klimaschutzprojekten gibt es unter:

https://fpm.climatepartner.com/tracking/53214-2109-1001/de https://fpm.climatepartner.com/tracking/13973-2111-1002/de https://fpm.climatepartner.com/tracking/53264-2111-1006/de

(Bild: © Mauritius Images)

Soziales Engagement


Als Berliner Unternehmen fühlen wir uns mit unserem Firmenstandort besonders verbunden. Seit vielen Jahren beauftragen wir daher soziale Einrichtungen in Berlin mit dem Konfektionieren von Grußkarten. Als Ausbildungsbetrieb liegt uns zudem die Ausbildung junger Nachwuchskräfte am Herzen. Zudem nehmen wir regelmäßig an gemeinnützigen Aktionen teil, bei denen wir unsere Produkte zur Verfügung stellen, so zum Beispiel bei der Super-Ferien-Pass-Verlosung des JugendKulturService.